Impfung gegen Hepatitis B auffrischen?

21. April 2015

Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde 1998 gegen Hepatitis B geimpft. Ist es möglich, sich erneut mit Hepatitis B anzustecken, alleine nur durch Küssen?
Ich wurde heute, 21.04.2015, erneut gegen Hepatitis A & B geimpft.

Grundsätzlich ist es möglich, sich nur durch einen Kuss mit Hepatitis B anzustecken.

Sofern eine abgeschlossene Grundimmunisierung vorliegt, wird im Normalfall keine Auffrischimpfung mehr empfohlen. Es gibt Hinweise, dass ein Immungedächtnis gebildet wird.
In Situationen mit erhöhtem Ansteckungsrisiko (z.B. Tätigkeit im Medizinbereich, Entwicklungsdienst, Fernreisen, enger Kontakt zu infektiösen Personen) wird der Impfschutz regelmäßig (ca. alle 10 Jahre) untersucht und gegebenenfalls aufgefrischt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus der Ferne, ohne alle Umstände zu kennen, keine individuelle Auskunft erteilen können. Bitte besprechen Sie Ihre Frage auch mit einem Arzt/einer Ärztin, insbesondere wenn Sie konkrete Anhaltspunkte für eine eventuelle Ansteckung haben.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gesundes-Kind Team

prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat um Prof. Dr. med. Markus Knuf vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.