Impfungen vor Aufenthalt in den USA

7. Oktober 2015

Mein Sohn geb.im Jahr 2000 hat noch nie eine MMR Impfung gehabt und soll jetzt da er nach USA als Austauschschueler geht 2 mal geimpft werden gegen MMR was für einen zeitlichen Abstand müssen die Impfungen voneinander haben? Und muss man einen zeitlichen Abstand zwischen MMR Impfung und Polio/Tetanus/Diphtherie Impfung
beachten ?

Sehr geehrte Mutter /sehr geehrter Vater,

ein zeitlicher Abstand zwischen MMR-Impfung und Tetanus-Diphtherie-Polio-Impfung ist nicht zwingend erforderlich. Beide können auch gleichzeitig gegeben werden. Bitte lassen Sie auch prüfen, ob der Impfschutz gegen Keuchhusten (Pertussis) Ihres Sohnes vollständig ist. Wenn nein, könnte die Kombinationsimpfung Tetanus-Diphhterie-Polio-Keuchhusten gewählt werden.

Der Mindestabstand zwischen zwei Dosen MMR-Impfstoff beträgt vier Wochen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus der Ferne keine individuelle Beratung anbieten können und besprechen Ihre Fragen auch mit dem Impfarzt/der Impfärztin.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gesundes-Kind Team

prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat um Prof. Dr. med. Markus Knuf vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.