Meningokokken-B-Impfung gleichzeitig mit anderen Impfungen verabreichen?

14. Dezember 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

Bzgl. Meningokokken B Impfung. Ich war eben beim Kinderarzt mein Sohn ist 5,5 Wochen alt. Nun wurde uns empfohlen ihn im Januar gegen Meningokokken B impfen zu lassen. Zusammen mit der ersten grundimmunosierung. Als ich nun einen Termin machen wollte kam der zweite Arzt und sagte das ich nicht alles auf einmal impfen soll.

Können Sie mir sagen was nun richtig ist? Kann alles zusammen geimpft werden oder wird das nicht empfohlen! Über eine Rückmeldung wären wir sehr dankbar

Mit freundlichen grüßen

Impfstoff gegen Meningokokken B ist ab dem Alter von zwei Monaten zugelassen. Die Impfung gegen Meningokokken B kann laut Fachinformation des Herstellers zeitgleich mit der Sechsfach-Impfung (zur Grundimmunisierung gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hib, Keuchhusten und Hepatitis B) und der Pneumokokken-Impfung verabreicht werden, die im Alter von zwei Monaten erstmalig fällig sind. Dabei ist allerdings zu beachten, dass bei der gleichzeitigen Gabe häufiger Impfreaktionen wie Fieber oder Schmerzen an der Injektionsstelle auftreten. Das Fieberrisiko kann durch die vorbeugende Gabe von Paracetamol gesenkt werden, ohne dass die Bildung von Antikörpern beeinträchtigt wird. Wenn die Sechsfach- und Pneumokokken-Impfungen nicht zeitgleich mit der Meningokokken-B-Impfung verabreicht werden, sollte darauf geachtet werden, dass mögliche Impfreaktionen vor der nächsten Impfung abgeklungen sind. Die einzelnen Impfungen sollten aber nicht später als empfohlen durchgeführt werden (weitere Infos unter rki.de/…/faq_ges.html).

Ob die Impfung gegen Meningokokken B gleichzeitig mit der Sechsfach- und/oder der Pneumokokken-Impfung verabreicht wird oder ob zu verschiedenen Zeitpunkten geimpft wird, sollten Sie zusammen mit der Kinderarztpraxis individuell abwägen.

Mit freundlichem Gruß
Ihr Gesundes-Kind-Team

prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.