Reiseimpfung gegen Hepatitis A für Kinder?

5. Mai 2017

Guten Tag Herr Prof. Knuf,

wir reisen mit unserer 3 1/2-jährigen Tochter im Juni 10 Tage nach Italien, in die Toskana am Meer. Würden Sie uns hierfür eine Hepatitis A Impfung empfehlen? Ich habe nämlich gelesen, dass diese bei unter 5-jährigen nicht unbedingt nötig ist. Was würden Sie hier raten? Herzlichen Dank schon mal und viele Grüße, R. R.

Sehr geehrte Eltern,

grundsätzlich sollte vor einer Reise rechtzeitig überprüft werden, ob Kinder – und auch Erwachsene – über einen vollständigen Impfschutz entsprechend dem Impfkalender der STIKO (gesundes-kind.de/…/) verfügen.

Darüber hinaus empfiehlt das Auswärtige Amt Reisenden nach Italien bei besonderer Exposition, beispielsweise bei aktuellen Ausbrüchen, einfachen Reisebedingungen oder unzureichenden hygienischen Bedingungen, neben der Impfung gegen Hepatitis B auch einen Impfschutz gegen Hepatitis A, besonders für die südlichen Landesteile (siehe Reise- und Sicherheitshinweise für Italien, auswaertiges-amt.de/…/ItalienSicherheit.html).

Eine Ansteckung mit Hepatitis A kann vor allem über den direkten Kontakt mit infizierten Personen oder durch Aufnahme von kontaminierten Speisen wie z.B. Meeresfrüchten oder mit Fäkalien gedüngtem Salat erfolgen. Weitere Informationen zu den Übertragungswegen, zur Vorbeugung und zum Krankheitsbild von Hepatitis A sowie zur Impfung finden Sie auf unseren Internetseiten unter gesundes-kind.de/…/.

Impfstoffe gegen Hepatitis A stehen für Kinder ab einem Jahr zur Verfügung. Da eine Hepatitis A-Infektion im Kindesalter sehr häufig ohne Beschwerden oder mild verläuft, dient die Impfung von Kindern hauptsächlich der Vermeidung von Umgebungsinfektionen nach der Rückkehr von der Reise (weitere Informationen siehe auch fit-for-travel.de/impfung/hepatitis-a/).

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir neben allgemeinen Hinweisen keine individuellen Impfempfehlungen geben können. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen auch an Ihren Kinderarzt bzw. Ihre Kinderärztin oder an einen für Reisemedizin fortgebildeten Arzt und lassen Sie sich beraten, ob in Ihrem konkreten Fall eine Hepatitis A-Impfung ratsam ist.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gesundes-Kind-Team

prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat um Prof. Dr. med. Markus Knuf vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.