Reiseimpfung gegen Hepatitis A für zweijähriges Kind?

19. August 2019

Schiffsreise nach Asien (China, Vietnam, Thailand und Singapur). Impfung gegen Hepatitis A für ein 2 jähriges Kind?

Die Impfung gegen Hepatitis A wird vom Auswärtigen Amt für alle von Ihnen genannten Reiseziele empfohlen. Dies gilt für Kinder wie Erwachsene. Für Kinder im Alter von zwei Jahren stehen verschiedene Impfstoffe zur Verfügung, einer davon ist bereits ab zwölf Monaten zugelassen. Informationen zu Hepatitis A und den Ansteckungsrisiken sowie zur Impfung finden Sie auf unseren Internetseiten unter gesundes-kind.de/…/.

Zudem sollten vor Reisen alle Standardimpfungen komplett sein, die von der Ständigen Impfkommission STIKO für Deutschland empfohlen werden (siehe Impfkalender gesundes-kind.de/…/). Das Auswärtige Amt weist insbesondere auf den Impfschutz gegen Masern sowie für Reisen nach China auf die Impfung gegen Poliomyelitis (Kinderlähmung) hin.

Bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition wären für Ihre Reiseziele auch Impfungen gegen Hepatitis B, die in Deutschland zum Standardimpfprogramm für Kinder zählen, gegen Tollwut, Japanische Enzephalitis und Typhus empfehlenswert. Dem Centrum für Reisemedizin (CRM) zufolge sollten auch Impfungen gegen Meningokokken A, C, W und Y sowie Meningokokken B erwogen werden. Bei Einreise aus einem Gelbfieber-Gebiet wäre eine Gelbfieber-Impfung nachzuweisen.

Bitte berücksichtigen Sie auch die weiteren Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für die während der Kreuzfahrt angelaufenen Reisziele unter auswaertiges-amt.de/…/reise-und-sicherheitshinweise. Detaillierte Impfempfehlungen des CRM finden Sie unter crm.de/…/laender.asp.

Beachten Sie bitte außerdem die Empfehlungen und Hinweise Ihres Reiseveranstalters.

Lassen Sie sich am besten spätestens sechs Wochen vor Reiseantritt von einem reisemedizinisch tätigen Arzt / einer Ärztin bzw. beim Gesundheitsamt individuell beraten, welche Impfungen für Ihr Kind und die ganze Familie sinnvoll sind (Arztsuche z.B. unter fit-for-travel.de/…/).

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gesundes-Kind-Team

prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.