Sicherheit und Qualität des Fünffach-Impfstoffs in Frankreich?

4. Februar 2016

Sehr geehrter Prof. Dr. Knuf,
ich lebe mit meinem 3 Monate alten Sohn mittlerweile in Frankreich. Nun soll er demnächst seine erste Impfung bekommen, eine 5-fach Impfung. Infanrix IPV Hib. In Deutschland werden die Impfstoffe zusätzlich vom PEI geprüft. Jetzt fürchte ich, dass es in Frankreich nichts vergleichbares gibt.
Meine Fragen: Ist der Impfstoff und seine Zusammensetzung in ganz Europa gleich?
Ich bin auch verwirrt, da es für Infanrix IPV Hib mehrere verschiedene Lizenzinhaber gibt, sind es dann auch verschiedene Hersteller? Kann es dadurch für dieselbe Impfstoffbezeichnung zu Qualitätsunterschieden/Unterschieden bzgl. jeglichen Inhaltsstoffen (veröffentlicht oder nicht) kommen?
Wissen Sie, ob es in Frankreich auch eine prüfende Instanz gibt so wie PEI? Sonst überlege ich den Impfstoff in D zu kaufen und herzubringen... Ich vertraue doch den deutschen Kontrollen mehr.
Vielen Dank für Ihre Antwort.
M.M.

Sehr geehrte Mutter / sehr geehrter Vater,

fast alle Impfstoffe sind heutzutage mindestens innerhalb Europas, häufig sogar weltweit identisch. Die europaweite Zulassungsbehörde ist die EMA (European Medicines Agency). Sie vergibt Arbeiten an regionale Institute, z.B. das Paul Ehrlich Institut. Regionale Institute sind in folgender Liste aufgeführt:
ema.europa.eu/…/index.jsp

Ältere Impfstoffe, wie der von Ihnen genannte, stammen noch aus der Zeit vor der EMA und haben noch teilweise mehrere regionale Zulassungen, obwohl es sich um dasselbe Produkt vom selben Hersteller handelt.
INFANRIXQUINTA in Frankreich ist identisch mit Infanrix IPV Hib.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus der Ferne keine individuelle Beratung durchführen können, bester Ansprechpartner bezüglich des weiteren Vorgehens ist Ihr Kinderarzt/Ihre Kinderärztin.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gesundes-Kind Team

prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat um Prof. Dr. med. Markus Knuf vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.