Wann die zweite MMR-Impfung geben?

2. Juni 2019

Hallo liebes Expertenteam,

ich habe eine kurze Frage zum MMR Impfschema - unser Sohn wird mit gerade 10 Monaten die erste Impfung bekommen.

Da wir zwei Monate später verreisen wollen, wollen wir mit genau 12 Monaten die zweite Impfung geben lassen, damit der Schutz möglichst groß ist. Ist der Abstand von 2 Monaten lang genug, oder ist das für das kleine Kind zu viel und der Abstand zu kurz?

Viele Grüße und vielen Dank

Die Ständige Impfkommission STIKO empfiehlt, die erste MMR-Impfung gegen Masern, Mumps und Röten im Alter von 11 bis 14 Monaten zu verabreichen. In bestimmten Situationen, beispielswese bei Aufnahme in eine Gemeinschaftseinrichtung, kann bereits ab dem Alter von 9 Monaten geimpft werden.

Wenn die erste MMR-Impfung schon im Alter von 9 bis 10 Monaten verabreicht wird, könnte aufgrund von noch vorhandenen mütterlichen Antikörpern die Immunantwort des Säuglings beeinträchtigt sein. Daher empfiehlt die STIKO, in diesen Fällen die zweite MMR-Impfung gleich zu Beginn des zweiten Lebensjahres, also mit 12 Monaten, zu geben.

Der Abstand zwischen der ersten und der zweiten MMR-Impfung muss mindestens vier Wochen betragen.

Weitere Infos finden Sie beim Robert Koch-Institut unter rki.de/…/FAQ-Liste_Masern_Impfen.html.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gesundes-Kind-Team

prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.