Welche Imfpungen sind vor einer Reise nach Indien sinnvoll?

4. Dezember 2015

Sehr geehrter Herr Knuf,
wir wollen im Februar mit unserer 4-Jährigen Tochter für 3 Wochen zum Badeurlaub nach Goa/Indien fliegen. Sind neben den Standard-Impfungen für Kleinkinder(6-Fach-Impfung und MMR) noch andere Impfunngen nötig (z.B. Hep A oder Tollwut)?
Viele Grüße,
Markus

Sehr geehrter Markus,

diese und weitere Impfungen (z.B. gegen Typhus) können in Betracht kommen.
Für eine solche Reise ist eine umfassende reisemedizinische Beratung sinnvoll. Adressen entsprechend fortgebildeter Ärztinnen und Ärzte finden Sie z.B. bei der Deutschen Tropenmedizinischen Gesellschaft (www.dtg.org).
Allgemeine Informationen zu Gesundheitsrisiken auf Fernreisen finden Sie u.a. auf den Reiseseiten des Auswärtigen Amtes
(auswaertiges-amt.de/…/LaenderReiseinformationen_node.html)
oder bei www.fit-for-travel.de

Wenn noch keinerlei Impfungen stattgefunden haben, könnte in diesem Alter eine 6fach-Impfung nicht mehr angewendet werden. Dazu, wie dennoch ein möglichst vollständiger Impfschutz aufgebaut werden kann, berät Sie am besten ein Kinderarzt/ eine Kinderärztin.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gesundes-Kind Team

prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat um Prof. Dr. med. Markus Knuf vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.