Welche Impfungen für Reise nach Südafrika?

5. März 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

in drei Wochen machen wir eine Pauschalreise nach Südafrika mit unserer Tochter. Ist eine hepatitis A Impfung und noch weitere notwendig?

Vielen Dank,
mit freundlichen Grüßen

Generell sollten vor Reisen für Kinder wie Erwachsene die Impfungen gemäß Impfkalender der Ständigen Impfkommission STIKO komplett sein (gesundes-kind.de/…/).

Nach Angaben des Auswärtigen Amtes sind für Reisen nach Südafrika bei der direkten Einreise aus Deutschland (Direktflug) Pflichtimpfungen nicht vorgesehen. Bei Einreise aus einem Gelbfieber-Endemiegebiet - auch bei transitbedingtem Zwischenaufenthalt von mehr als zwölf Stunden - wird allerdings der Nachweis einer Gelbfieberimpfung verlangt.

Als Reiseimpfungen für Südafrika empfiehlt das Auswärtige Amt die Impfung gegen Hepatitis A. Diese Empfehlung gilt für Kinder wie Erwachsene. Kinderimpfstoff gegen Hepatitis A ist ab dem Alter von 12 Monaten zugelassen. Bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition wäre auch die Impfung gegen Hepatitis B, die in Deutschland zum Standardimpfprogramm für Kinder und Jugendliche zählt, sowie gegen Tollwut empfehlenswert (z.B. bei Campingurlaub oder vorhersehbarem Kontakt zu Wildtieren).

Das Centrum für Reisemedizin (CRM) empfiehlt bei einer Reise nach Südafrika bis zum Alter von 25 Jahren bzw. für chronisch Kranke darüber hinaus die Impfung gegen Meningokokken ACWY und sowie gegen Meningokokken B, bei engerem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sollte generell die Impfung gegen Meningokokken ACWY erwogen werden.

Bitte beachten Sie für Ihren Urlaub in Südafrika auch die weiteren Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes unter auswaertiges-amt.de/…/208400#content_5. Einzelheiten zu den Impfempfehlungen des CRM für Südafrika können Sie nachlesen unter crm.de/transform.asp.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine individuellen Impfempfehlungen geben können und lassen Sie sich baldmöglichst von einem reisemedizinisch tätigen Arzt/einer Ärztin bzw. beim Gesundheitsamt beraten (Arztsuche zum Beispiel unter fit-for-travel.de/…/).

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gesundes-Kind-Team

prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.