Welche Reiseimpfungen für Gran Canaria und Kreuzfahrt?

12. Juli 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir werden im Februar nächsten Jahres eine Woche auf Gran Canaria in einem Hotel verbringen und im Anschluss eine einwöchige Kreuzfahrt mit dem Tui Mein Schiff machen. (Kanaren und 1,5 Tage Madeira)

Unsere Tochter wird wenige Tage nach unserer Reiserückkehr 2 Jahre alt. Bis dato hat unsere Tochter alle empfohlenen Impfungen der STIKO.

Halten Sie eine Hepatitis A Impfung und für Madeira eine Meningokokken B Impfung für unsere Tochter erforderlich oder empfehlenswert?

Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

Wir orientieren uns bei unseren Informationen zu Reiseimpfungen an den Empfehlungen des Auswärtigen Amtes. Neben den Impfungen entsprechend dem Impfkalender der Ständigen Impfkommission STIKO (gesundes-kind.de/…/) – insbesondere auch der Impfung gegen Masern - empfiehlt das Auswärtige Amt für Reisen nach Spanien (einschließlich Gran Canaria und weitere kanarische Inseln) sowie für Portugal (einschließlich Madeira) für alle Kinder und Erwachsenen und unter allen Reisebedingungen die Impfung gegen Hepatitis A. Für Portugal wäre unter besonderen Aufenthaltsbedingungen – z.B. bei Langzeitaufenthalt oder engerem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung - auch die Impfung gegen Hepatitis B empfehlenswert, die in Deutschland zum Standardimpfprogramm für Kinder zählt. Bei einem Langzeitaufenthalt würde für Schüler und Studenten zudem eine Impfung gegen Meningokokken C empfohlen, die in Deutschland ebenfalls im Standardimpfprogramm für Kinder enthalten ist. Für Madeira wäre bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet der Nachweis einer Gelbfieberimpfung erforderlich. Detaillierte Informationen zu Reiseimpfungen bietet auch das Centrum für Reisemedizin (CRM). Das CRM empfiehlt, die Impfung gegen Meningokokken B und Meningokokken ACWY bei engerem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung zu erwägen.

Bitte beachten Sie auch die weiteren Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Ihre Reiseziele unter auswaertiges-amt.de/…/reise-und-sicherheitshinweise. Empfehlungen des CRM für verschiedene Reiseländer können Sie nachlesen unter crm.de/…/laender.asp. Weitere Informationen zu allen Impfungen und den Erkrankungen, vor denen sie schützen, finden Sie auf unseren Internetseiten unter https://www.gesundes-kind.de/impfungen/.

Bitte beachten Sie für Ihre Reise auch die Empfehlungen des Reisveranstalters und eventuelle Besonderheiten für die Kreuzfahrt. Sinnvoll ist zudem eine frühzeitige individuelle Beratung bei einem reisemedizinisch tätigen Arzt / einer Ärztin.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gesundes-Kind-Team

prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.