Welcher Abstand ist zwischen Impfung und Schwangerschaft einzuhalten?

10. Dezember 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Partner und ich versuchen ein Baby zu bekommen. Ich habe mich am 09.11.15 gegen Mumps-Masern-Röteln und am 08.12.15 gegen Gelb Fieber impfen lassen.
Ab wann darf ich den schwanger werden? Ich danke Ihnen im Voraus. Lieben Gruss S.

Sehr geehrte Nutzerin,

es ist kein zeitlicher Abstand zwischen erfolgter Impfung gegen Gelbfieber und dem Eintritt einer Schwangerschaft notwendig. Nach einer (Masern-Mumps-)Röteln-Impfung wird ein Abstand von einem Monat empfohlen.

Ist Ihr Impfschutz vollständig? Frauen im gebärfähigen Alter sollten z.B. zwei Impfdosen gegen Röteln erhalten haben. Wurde auch Ihre Immunität gegen Windpocken und Keuchhusten überprüft?

Mit freundlichem Gruß
Ihr Gesundes-Kind Team

prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.