Welches Impfschema ist in Südafrika sinnvoll?

8. Januar 2015

Sehr geehrter Prof. Dr. Knuf,
wir leben seit ca. 1 Jahr in Südafrika und möchten unseren Sohn (15 Monate) nach einer Kombination aus deutscher und südafrikanischer Empfehlung impfen. D.h. er ist/soll zusätzlich gegen Tuberkulose, HepA und Meningokokken Typ A, C, Y und W geimpft. Folgende Impfungen stehen noch aus:
* MMR(2)+ Varizellen(2) (erste Impfung vor 2 Tagen)
* DTaP-IPV-HBV/HiB(4) + PCV(4) (letzte Impfung 02/2014)
* Meningokokken
* Hepatitis A (2) (erste Impfung vor 2 Tagen)

Fragen:
* Welchen Meningokokken-Impfstoff können wir für die Typen A, C, Y und W nehmen? Braucht unser Sohn dann eine 2-fache Dosis?
* In welcher Reihenfolge / Kombination und mit welchen Abständen sollen wir impfen?

Herzlichen Dank und viele Grüße aus Südafrika!

Sehr geehrte Eltern,

bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus der Ferne keine individuelle Impfberatung durchführen können und dürfen. Unter anderem spielt auch die aktuelle Situation (aktuell häufige Infetionskrankheiten?) bei der Impfreihenfolge eine große Rolle. Außerdem ist die spezielle Vorgeschichte und der aktuelle klinische Status Ihres Kindes zu berücksichtigen.

In Deutschland gibt es zwei Meningokokken ACWY-Impfstoffe, jedoch nur einer ist ab dem Alter von einem Jahr zugelassen. Inwiefern diese Impfstoffe in Südafrika erhältlich sind, ist uns nicht bekannt. Grundsätzlich müssten aber über eine internationale Apotheke alle Impfstoffe zu erwerben sein.

Zu Ihrer Infomation finden Sie den aktuellen Impfkalender für Deutschland unter anderem auf unserer Website unter gesundes-kind.de/…/impftabelle.jsp, ausführliche weiterführende Informationen auch für Ärztinnen und Ärzte finden Sie beim Robert Koch-Institut (rki.de/…/impfen_node.html).

Aus den oben genannten und anderen Gründen wenden Sie sich für eine individuelle Beratung bitte an einen Kinderarzt/ärztin vor Ort.

prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat um Prof. Dr. med. Markus Knuf vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.