Wie erfolgt die Versorgung des Nabels?

3. Mai 2015

Bislang gab es für die Kinderärzte den Höllstein Ätzstift
für die Nabelversorgung. Jetzt gibt es den Stift nicht mehr. Haben Sie eine Empfehlung?

Sehr geehrte/r Nutzer/in,

in den meisten Fällen genügt es den Nabelgrund trocken zu pflegen. In manchen Kliniken wird auch Tyrothricin-Puder lokal verwendet.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gesundes-Kind Team

prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat um Prof. Dr. med. Markus Knuf vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.