Viele übergewichtige Teenager rauchen, um Gewicht zu verlieren

Der Wunsch nach Gewichtsverlust scheint Jugendliche zur Zigarette greifen zu lassen. Zu diesem Schluss kommt eine amerikanische Studie. Tatsächlich deuten Untersuchungen darauf hin, dass Nikotinkonsum den Stoffwechsel steigert und den Appetit hemmt.

Etwa 46% der Mädchen und 30% der Jungen in den USA rauchen teilweise, um ihr Gewicht zu kontrollieren. Gewichtsverlust ist deutlich häufiger Beweggrund für das Rauchen bei Heranwachsenden, die sich zu dick fühlen, als bei Normalgewichtigen, lautet das Ergebnis der in "Health Economics" veröffentlichten Studie.

Für Mädchen, die sagten, dass sie "viel zu dick" seien, war es um 225% wahrscheinlicher, dass sie für eine „Schlankheitskur“ zur Zigarette griffen, im Vergleich zu Mädchen, die mit ihrem Gewicht zufrieden waren. Jungen rauchten dagegen weniger, um Gewicht zu verlieren. Dennoch war es für männliche Jugendliche, die sich als „viel zu fett“ fühlten, um 145% wahrscheinlicher, dass sie Tabak konsumierten, um Kilos abzubauen.

"Dies hilft uns besser zu verstehen, warum junge Menschen sich für riskante und gesundheitsschädliche Verhaltensweisen entscheiden. Es geht nicht immer nur um das unmittelbare Vergnügen; manchmal ist es Mittel zum Zweck", erklärte der Erst-Autor der Studie, Professor John Cawley.

Wer früh zu rauchen beginnt, hat ein erhöhtes Risiko, auch als Erwachsener Raucher zu bleiben. Und Nikotingenuss gehört zu den vermeidbaren Todesursachen.

Über 10.000 Teenager befragt

Die Experten hatten für ihre Untersuchung Daten aus einer Umfrage in den Jahren 2001-02 und 2005-06 bei fast 10.500 U.S.-Schülern im Alter von 11, 13 oder 15 Jahren ausgewertet. Cawley hofft nun, dass die wahrgenommene Verbindung zwischen Rauchen und Gewichtsverlust verhindert bzw. unterbrochen werden kann, sodass evtl. eine höhere Besteuerung von Zigaretten und andere Maßnahmen bei „abnehmwilligen“ Teenagern besser wirksam sein könnten.

Quelle: Cornell University, Ithaca, NY, USA; Health Economics

31.01.2017 / www.kinderaerzte-im-netz.de
| |