18. Oktober 2016

Nächtliches Einnässen? Immer mit der Ruhe!

Das nächtliche Einnässen, das "Bettnässen" gilt auch heute noch als Makel. Zu unrecht: Die Ursachen sind sehr vielfältig und häufig einfach körperlicher Natur. Wir erläutern einige beruhigende Tatsachen.

weiterlesen

18. Oktober 2016

Schutz gegen schlimme "Erkältung"

Erkältungen gehören zu den häufigsten Infektionen, an denen Säuglinge und Kleinkinder weltweit erkranken. Einigen Erreger verursachen aber mehr als eine verstopfte Nase. Von Lungenentzündung über Hirnhautentzündung bis Atemnot reicht die Palette der Symptome. Säuglinge erhalten deshalb schon ganz früh Impfungen, die vor besonders schweren Infektionen der Atemwege schützen.

weiterlesen

18. August 2016

Unterbuttern oder Aufbrezeln?

Das ideale Pausenfrühstück für Schule und Kindergarten. In einigen Bundesländern hat das neue Schuljahr schon begonnen und Kindergärten nehmen neue Kinder auf. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) gibt Tipps, welches Frühstück Eltern ihren Kindern mit auf den Weg geben können.

weiterlesen

18. August 2016

Grippeimpfung in der Schwangerschaft schützt auch das Neugeborene

Ist Nachwuchs unterwegs, gibt es viel zu beachten und vorzubereiten. Allem voran steht die Gesundheitsvorsorge. Zeit, auch an eine Grippeimpfung zu denken. Eine Grippeimpfung in der Schwangerschaft nützt gleich doppelt - sie schützt Mutter und Kind.

weiterlesen

18. August 2016

Gesundes-Kind Silbenrätsel: GEO-Hefte zu gewinnen

Wissen Sie, um welche Infektionskrankheit es sich handelt, wenn der Fuchs nicht nur die Gans stiehlt, sondern auch den Bauern beißt?

weiterlesen

26. Juli 2016

Welcher Typ sind Sie - Aktien oder Gold?

Wetten Sie gern? Oder haben Sie zu Hause schon immer ein Sparbuch liegen? Wie wir unser Geld anlegen, hat viel mit unserem allgemeinen Sicherheitsbedürfnis zu tun; gleiches gilt für Impfungen.

weiterlesen

01. Juli 2016

Ungeimpfte und Geimpfte leiden gleich häufig an Allergien

Manche Eltern lesen im Internet, dass Kinderimpfungen Allergien auslösen könnten. Einem Fakten-Check kann dieses Gerücht jedoch nicht standhalten. Aber was ist, wenn ein Kind bereits eine Allergie hat? Wir berichten neues aus der Wissenschaft.

weiterlesen

01. Juli 2016

Wie Sie Ihre Kinder vor einem der gefährlichsten Innenschadstoffe schützen

In der Welt des schöner Wohnen ist der Lack ab: Was gestern noch Heimwerkern das Leben erleichterte, gilt heute als gesundheitsgefährdend. Einen der gefährlichsten Innenschadstoffe können Sie als Eltern selbst reduzieren.

weiterlesen

22. April 2016

Signale des Babys - ein filmisches Wörterbuch

"Was will mein Kind nur?" Diese Frage stellt sich vor allem Eltern bei ihrem ersten Kind immer wieder. Jetzt gibt es eine Antwort: das filmische Wörterbuch.

weiterlesen

22. April 2016

Was hat die Windpocken-Impfung bisher gebracht?

Seit mehr als 10 Jahren wird Kleinkindern in Deutschland die Impfung gegen Windpocken empfohlen - eine Bestandsaufnahme.

weiterlesen

18. März 2016

Auf die Hose gekrabbelt

Bald krabbeln sie wieder über aller Hosen - spinnenartig, mit acht Beinen, Stechwerkzeug und üblem Ruf: Zecken. Wir verraten, warum man sich vor ihnen schützen sollte und wie.

weiterlesen

18. März 2016

Physiker im Windelalter

Eine berühmte Theorie besagt, dass unsere Sprache bestimmt, wie wir die Welt um uns herum wahrnehmen. Aber schon im Alter von etwa einem halben Jahr, noch bevor Säuglinge Sprache entwickeln, haben sie eine Vorstellung von Farbe und Form.

weiterlesen

30. Januar 2016

Singen beruhigt Babys länger als Sprechen

Kanadische Forscher wissen es jetzt ganz genau: Die Musik in Schlafliedern und Kinderliedern hilft Babys tatsächlich, sich zu beruhigen. Allerdings ist es wenig sinnvoll, ihnen Lieder von "Adele" oder Die "Ärzte" vorzusingen.

weiterlesen

30. Januar 2016

Keime leben "von der Hand in den Mund"

Händewaschen schützt vor ansteckenden Krankheiten. Aber wie wasche ich sie richtig? Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) sagt, wie es geht.

weiterlesen

30. Dezember 2015

5 Tipps, die Impfschmerz verringern

Es kann einem als Eltern fast das Herz brechen, wenn man sein Baby bei den ersten Impfungen begleitet. Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, wie Sie Ihrem Kind den Piks etwas erleichtern können.

weiterlesen

30. Dezember 2015

Impfungen für Ehrenamtliche und Bewohner in Flüchtlingslagern

Deutschland hilft. Viele tausend Hände packen mit an, um die Bürgerkriegsflüchtlinge möglichst gut in unser Land aufzunehmen. Aber überall, wo viele Menschen eng miteinander in Kontakt kommen, haben es Infektionskrankheiten leichter. Das gilt für Kindergärten und Altenheime ebenso wie für Flüchtlings-Camps, für die Insassen ebenso wie für deren Betreuer. Welche Impfungen sind sinnvoll?

weiterlesen

09. November 2015

Mehr als Ich - Was (D)eine Impfung noch bewirkt

Impfungen schützen vor schweren Krankheiten. Aber ihr Schutz reicht wesentlich weiter - in die eigene Familie hinein, innerhalb Deutschlands und sogar weltweit.

weiterlesen

09. November 2015

Ist sicher wirklich sicher?

Woher weiß man, ob Impfungen wirklich sicher sind? Wie wird das überwacht? Eine kleine Einführung für Interessierte.

weiterlesen

15. September 2015

Darf`s ein bisschen mehr sein?

Sich für das erste Kind zu entscheiden, fällt Frauen bzw. Paaren offenbar schwerer als für das zweite. Zu diesem Ergebnis kam eine neue Studie am Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität Rostock. Informationen aus Anlass des Weltkindertages am 20. September.

weiterlesen

15. September 2015

Kinder gesund - Eltern krank?

Junge Eltern können ein Lied davon singen: Bringt ein Kind eine Magen-Darm-Infektion oder eine Erkältung mit nach Haus, erwischt es wenige Tage später oft auch sie selbst. Jetzt steht die Erkältungszeit vor der Tür und angesichts des neu begonnenen Schul- bzw. Kindergartenjahres, lohnt ein Blick auf Maßnahmen, die Ansteckung verhindern.

weiterlesen

10.04.2017 / HTR