Aktuelle Fragen an unsere Experten

kann in der 32. Schwangerschaftswoche gleichzeitig gegen Corona und Pertussis geimpft werden? Vielen Dank! Antwort lesen
Ich hatte vor zwei Tagen Kontakt zu meinem 6 Monate alten Enkelkind, habe es auch geküsst und heute erfahren, dass ich Gürtelrose im Gesicht habe. Am Samstag waren noch keine Bläschen zu sehen. Kann ich das Baby trotzdem angesteckt haben? Antwort lesen
Liebes Expertenteam, es geht um die MMR & V Impfung meiner einjährigen Tochter. Wir haben bei der Erstimpfung Priorix und Varilrix bekommen. Nun bei der 2.Impfung 3 Monate später soll sie ProQuad bekommen und zusätzlich die Meningokokken C (NeisVac C) bekommen? Würden Sie dies empfehlen? Ich bin… Antwort lesen
Keuchhusten Impfung nach einer Keuchhusten Erkrankung immer noch notwendig oder wie groß sollte der zeitliche Abstand sein? Antwort lesen
Kann ein Impfgranulom wachsen Antwort lesen
Ist eine Impfung gegen Gürtelrose bei Hühner-Eiweiß-Allergikern möglich? Antwort lesen
Guten Tag, Habe meine Tochter im Oktober 2018 mit der letzten Bexsero auffrischung impfen lassen. Sie hat den Impfstoff leider nie gut vertragen. Bei der ersten Impfung hatte Sie 40 Fieber, bei der zweiten eine Total geschwollene Hand und eben bei der dritten und letzten hatte sie einen Anfall,… Antwort lesen
prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.

Topthemen

© Monkey Business -Fotolia_84429888_S.jpg

Aktueller Impfkalender: Alle Impfungen auf einen Blick

Welche Schutzimpfungen benötigen Kinder? Welche Impfungen sind für Mama und Papa, Oma und Opa wichtig? Der Impfkalender 2021/2022 gibt einen Überblick über die Standardimpfungen für die ganze Familie.

weiterlesen

© Christian Schwier_Fotolia_38855586_S.jpg

Corona-Impfung jetzt auch für Kinder und Jugendliche empfohlen

Die Impfung gegen COVID-19 läuft auf Hochtouren. Die Ständige Impfkommission STIKO empfiehlt die Impfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 nun auch für alle Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren.

weiterlesen

Fotolia_18220636_X.jpg

Kombinationsimpfung: Mehrfacher Schutz mit einer Impfung

Kombinationsimpfstoffe schützen gleichzeitig gegen mehrere Infektionskrankheiten. Das erspart Ihrem Kind zahlreiche Spritzen und Ihnen viele Impftermine. Das jetzt reduzierte 2+1-Impfschema für die Sechsfachimpfung vereinfacht den Impfplan zusätzlich.

weiterlesen

News

alle News
Gut gerüstet in die Schule

31. August 2021

Gut gerüstet für den Schulstart

Für fast 11 Millionen Kinder und Jugendliche bedeutet das neue Schuljahr in Zeiten von Corona eine besondere Herausforderung. Gut, wenn nicht noch zusätzlich Lücken bei den herkömmlichen Schutzimpfungen bestehen. Welche Impfungen sind im Schulalter angesagt?

weiterlesen

Corona-Aufklärung

31. August 2021

Corona: Für Kids erklärt

Besorgte Eltern, ein veränderter Alltag in Kita und Schule, beängstigende Medienberichte oder Fake News in den sozialen Netzwerken: Das Leben mit Corona verunsichert viele Kinder und Jugendliche. Zuverlässige, altersgerechte Aufklärung ist dann gefragt.

weiterlesen

©Marco2811 - Fotolia.com_#50798582_S.jpg

23. Juni 2021

Schnupfen & Co: (K)ein Grund, nicht zu impfen?

Die meisten Eltern befürworten Kinder-Impfungen. Gesundheitliche Beeinträchtigungen führen jedoch häufig dazu, dass Impftermine nicht wahrgenommen werden. Wann darf geimpft werden und wann nicht?

weiterlesen

Ihr persönlicher Vorsorgekalender

Alle Termine für U-Untersuchungen und Impfungen auf einen Blick:

  • Erstellen Sie einfach und bequem einen Vorsorgekalender für Ihr Kind.
  • Lassen Sie sich per E-Mail rechtzeitig an jeden Termin erinnern.

Zum Vorsorgekalender & Erinnerungsservice

Newsticker

des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte im Netz

alle News

24. September 2021

Psychische Krisen bei Kindern und Jugendlichen haben aufgrund der COVID-19-Pandemie zugenommen

Laut einer Studie der University of Calgary (UCalgary - Kanada), die in der medizinischen Fachzeitschrift „JAMA Pediatrics“ veröffentlicht wurde, erlebt ein alarmierender Prozentsatz von Kindern und Jugendlichen weltweit aufgrund der COVID-19-Pandemie eine psychische Krise. Depressive Symptome und Angststörungen haben sich demnach verdoppelt.

weiterlesen

22. September 2021

Respiratorisches Synzytialvirus (RSV): Zunahme der Infektionen beginnt früher als sonst

Infektionen mit dem respiratorischen Synzytialvirus häufen sich normalerweise zwischen November und März. Verschiedene Länder registrieren nun, dass die RSV-Saison früher als sonst startet.

weiterlesen

20. September 2021

Weltkindertag am 20. September: „Kinderrechte jetzt!“

Das Motto des Weltkindertags 2020 lautet "Kinderrechte jetzt". Aus Sicht des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte gehört zu diesen Rechten vor allem das Recht auf den Erhalt eines lebenswerten Planeten, auf bestmögliche medizinische Versorgung und Bildung. Diese Rechte sind weltweit und damit auch in Deutschland bedroht.

weiterlesen

31.08.2021 / Redaktion Gesundes-Kind.de