Aktuelle Fragen an unsere Experten

Hallo, meine Tochter hatte nach der ersten Zeckenimpfung eine Puppura Schönlein Hennoch bekommen, hatte danach auch über ein einhalb Jahren Probleme mit der Niere und Kopfschmerzen. Nun soll die zweite Impfung erfolgen, wie sind uns aber nicht sicher, ob das wieder eine Purpura auslösen könnte? … Antwort lesen
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe eine wichtige Frage die mich wirklich beschäftigt. Meine Tochter ist 5 Monate alt. Im Alter von 2 Monaten erhielt sie ihre erste pneumokokken impfung. Diese hätte ja in der Regel im 4. Monat wiederholt werden sollen. Da unsere Kinderarztpraxis zugemacht ha… Antwort lesen
Ich möchte einen Impftermin Antwort lesen
Hallo, ich war letzte Woche bei der tdap Auffrischung impfen. Und nun habe ich festgestellt, dass ich schwanger bin (ist eine Überraschung). Ich mache mir Sorgen, ob sich das nun negativ auf das Kind auswirkt. Die Schwangerschaft besteht erst seit 4 Wochen. Sprich Frühschwangerschaft. Theoretisch… Antwort lesen
Liebes Team, ich habe einen Bericht gelesen in dem es um das Thema Paracetamol und die Wirksamkeit von Impfungen geht und zerbreche mir den Kopf. Laut einer tschechischen Studie würde die Impfung bei Kindern, die Paracetamol erhalten haben, schlecht bzw. gar nicht anschlagen. Meine Tochter wur… Antwort lesen
Guten Tag, Folgende Fragen!: 2020 habe ich mich gegen fsme impfen lassen 2x,dienächste Impfung sollte dann märz/April stattfinden. Jetzt war ich bei meinen Hausarzt und Teile mir mit. Das die Impfung vernichtet wurde,abgelaufen. Die KK bezahlt das neue Rezept nicht!! Was kann man dagegen machen.… Antwort lesen
Ich habe als 5-6 jähriger Junge eine 4-5 wöchig Typhuskrankheit mit 39-40 Grad Fieber im Jahr 1945 überlebt und anschl. nie mehr Fieber gehabt. Hat das vieleicht etwas mit Antikörper zu tun , die auch Covid 19 abwehren? wäre meine Frage. Vielen Dank für eine kurze Antwort. Antwort lesen
prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.

Topthemen

© Monkey Business -Fotolia_84429888_S.jpg

Aktueller Impfkalender: Alle Impfungen auf einen Blick

Welcher Impfschutz ist für Kinder wichtig? An welche Impfungen sollten auch Mama und Papa, Oma und Opa denken? Der Impfkalender 2020/2021 gibt einen Überblick über die Standardimpfungen für die ganze Familie.

weiterlesen

©famveldman - Fotolia_96957133_S.jpg

Umfassender Impfschutz – auch in Zeiten von Corona!

Das Coronavirus ist eine Herausforderung für uns alle. Umso wichtiger ist es, zusätzlichen Gesundheitsrisiken vorzubeugen. Dazu gehört auch ein umfassender Impfschutz. Wir informieren über alle Kinderimpfungen und die aktuellen Impfempfehlungen.

weiterlesen

Fotolia_18220636_X.jpg

Kombinationsimpfung: Mehrfacher Schutz mit einer Impfung

Kombinationsimpfstoffe schützen gleichzeitig gegen mehrere Infektionskrankheiten. Das erspart Ihrem Kind zahlreiche Spritzen und Ihnen viele Impftermine. Das jetzt reduzierte 2+1-Impfschema für die Sechsfachimpfung vereinfacht den Impfplan zusätzlich.

weiterlesen

News

alle News
©HNFOTO Adobestock 389347147

28. Januar 2021

Wo erfahre ich alles über die Corona-Impfstoffe?

In den kommenden Wochen und Monaten wird die Impfung gegen COVID-19 immer größeren Bevölkerungskreisen zur Verfügung stehen. Wenn sich die Posts und Nachrichten zeitweise überschlagen, ist es gut zu wissen, wo gesicherte Informationen über diese Impfstoffe zu finden sind.

weiterlesen

©Zarya Maxim Adobestock 297746916

28. Januar 2021

Wie sehen Kinder die Welt?

Sie und Ihr Kind können jetzt mithelfen, besser zu verstehen, wie sich Denken, Wahrnehmung und Sprache von klein auf bis ins Erwachsenenalter entwickeln. Ein Portal vermittelt spannende und spielerische Online-Studien für jedes Alter, auch zu Auswirkungen eines Lockdowns.

weiterlesen

©Kaliantye Adobestock 146152989

01. Dezember 2020

Lesetipp für Weihnachten: „Winziges Leben“

Wie klein ist eigentlich ein Bakterium? Welche Wachtposten hat unser Körper und was passiert, wenn Viren unsere Zellen entern? Das Buch „Winziges Leben“ erklärt spannend, verständlich und mit vielen vergnüglichen Bildern alle Begriffe, die in Zeiten von Corona die Nachrichten bestimmen.

weiterlesen

Ihr persönlicher Vorsorgekalender

Alle Termine für U-Untersuchungen und Impfungen auf einen Blick:

  • Erstellen Sie einfach und bequem einen Vorsorgekalender für Ihr Kind.
  • Lassen Sie sich per E-Mail rechtzeitig an jeden Termin erinnern.

Zum Vorsorgekalender & Erinnerungsservice

Newsticker

des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte im Netz

alle News

26. Februar 2021

Selbstbeherrschung in der Kindheit wirkt sich bis ins Erwachsenenalter hinein positiv aus

Selbstkontrolle, die Fähigkeit, die eigenen Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen zu beherrschen und mit einem Plan auf Ziele hinzuarbeiten, ist eines der Persönlichkeitsmerkmale, die ein Kind für die Schule bereit machen. Und es stellt sich heraus, dass diese Fähigkeit auch von Vorteil ist, was das Leben bis zum mittleren Erwachsenenalter betrifft.

weiterlesen

24. Februar 2021

Vegane Ernährung: Nährstoffversorgung überprüfen lassen

Eine finnische Studie zeigt, dass kleine Kinder (mit einem Durchschnittsalter von 3,5 Jahren), die sich ausschließlich vegan ernähren, einen veränderten Stoffwechsel und einen geringeren Vitamin-A- und -D-Spiegel zeigen – im Vergleich zu Kindern, die nicht auf tierische Produkte verzichten.

weiterlesen

22. Februar 2021

Kleinkinder: Häufiger Gebrauch von Touchscreens beeinträchtigt Konzentrationsfähigkeit

Kleine Kinder, die häufig Touchscreens verwenden, werden leichter abgelenkt als Gleichaltrige, die sich weniger mit dieser Technologie beschäftigen. Dies ergab eine Studie britischer und schwedischer Forscher, die von „Scientific Reports“ veröffentlicht wurde.

weiterlesen

01.02.2021 / Redaktion Gesundes-Kind.de