Aktuelle Fragen an unsere Experten

Hallo, ich werde insgesamt 2 Monate in Neuseeland und 2 Monate in Thailand, Indonesien (Bali, Lombock), ca 2 Wochen in Kambodscha und 7 Tage in Hongkong aufhalten. Neben den Auffrischungimpfungen für erwachsene, Hepatitis A und B und Tollwut, wollte ich fragen, ob Typhus und japanische enzephali… Antwort lesen
Mein Hausarzt hat mich (32J, weiblich) gegen Pocken impfen lassen. Titer hatte ich dazu auch keine, laut der Blutuntersuchung. Als ich dies im Freundeskreis erzähle, meinten alle, dass das nicht notwendig sei und die Pocken ausgestorben seine. Auf der Homepage habe ich zudem gelesen, dass der Impfst… Antwort lesen
Hallo liebes Expertenteam, mein Mann und ich (beide Anfanga 30) reisen im November nach Sri Lanka. Ist es da sinnvoll sich gegen Tollwut impfen zu lassen? Vielen Dank und beste Grüße Antwort lesen
Hallo, ist Ihr Kombinationsimpfdtoff Td-Rix noch irgendwie erhältlich? ich würde ihn gerne bei meinem Sohn anwenden, da ich ihn durch den geringeren Aluminiumgehalt deutlich bevorzuge. Antwort lesen
Hallo, wir werden mit unserer zum Reisezeitpunkt 10 Monate alten Tochter nach Thailand reisen. Ist eine Hepatitis A - Impfung möglich? Sie ist jetzt schon sehr mobil. Vielen Dank. Antwort lesen
Hallo, mein Sohn wurde mit Infanrix hexa geimpft und jetzt schreit er ununterbrochen ? Ist das normal? Ich bedanke mich im Voraus für eine Antwort. Antwort lesen
Gibt es Gegenargumente für das Impfen der Kinder mit Downsyndrom? Antwort lesen
prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.

Topthemen

istock_3664498_sven_hoppe.jpg

Impfkalender aktualisiert: Alle Kinderimpfungen auf einen Blick

Welche Impfungen benötigt Ihr Kind? Wann stehen Auffrischimpfungen an? Im Impfkalender 2018/2019 finden Sie alle aktuell empfohlenen Standardimpfungen im Überblick.

weiterlesen

Fotolia_18220636_X.jpg

Kombinationsimpfstoffe: Mehrfacher Schutz mit einer Impfung

Kombinationsimpfungen schützen gleichzeitig gegen mehrere Infektionskrankheiten. Das erspart Ihrem Kind zahlreiche unangenehme Spritzen und Ihnen zusätzliche Impftermine.

weiterlesen

© Christian Schwier_Fotolia_38855586_S.jpg

HPV-Impfung: Für Mädchen und jetzt auch für Jungen empfohlen

Humane Papillomviren (HPV) können unter anderem Krebs am Gebärmutterhals, aber auch an After, Penis und in Mund und Rachen hervorrufen. Die Impfung schützt vor den gefährlichsten HPV-Typen!

weiterlesen

News

alle News
Monkey Business_Fotolia_104937000_S.jpg

01. August 2018

Impf-ABC für Schulanfänger

Rennen, Klettern, Ballspielen - mit sechs Jahren gehören aufgeschlagene Knie und Schürfwunden zum Kinderalltag. Zudem treffen Kinder in der Schulzeit meist auf mehr neue Menschen als zu Hause oder im Kindergarten. Schutz vor Keimen ist deshalb sinnvoll.

weiterlesen

©detailblick-foto_Fotolia_116931776_S.jpg

31. Juli 2018

Schöne Vorlese-Geschichten immer dabei!

„Erzählst Du mir eine Geschichte?“ Eltern, Onkel oder Tanten, denen bei dieser Frage Schweißperlen auf die Stirn treten, können jetzt ganz gelassen bleiben: Bei „einfach vorlesen!“ gibt es jetzt jede Woche neuen kostenfreien Vorlesespaß.

weiterlesen

© racamani_Fotolia_68071470_S.jpg

19. Mai 2018

Einfach weg - aber clever!

Ganz entspannt die Seele baumeln zu lassen, das wünschen sich viele Reisende. Familienhotels und All-inclusive-Angebote machen das besonders leicht. Doch auch Schutzimpfungen sind ein wichtiger Teil eines „Rundum-sorglos-Pakets“.

weiterlesen

Ihr persönlicher Vorsorgekalender

Erstellen Sie Ihren persönlichen Kalender mit den für Ihr Kind relevanten U-Untersuchungen und Impfungen und lassen Sie sich von uns an alle Termine per E-Mail erinnern.

Zum Vorsorgekalender

Newsticker

des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte im Netz

alle News

21. September 2018

HPV-Impfung ist zukünftig für alle Kinder zwischen 9 und 14 Jahren Kassenleistung

Die Kosten für die Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV) werden zukünftig für alle Kinder zwischen 9 und 14 Jahren von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Dies hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) am Donnerstag (20.9.) in Berlin beschlossen.

weiterlesen

21. September 2018

Mit beginnenden Hormonveränderungen verschlechtert sich bei vielen Heranwachsenden auch das Körperbild

Bereits Acht- bis Neunjährige können schon Probleme mit ihrem Köperbild entwickeln, wenn ihr Hormonspiegel im Vorfeld der Pubertät ansteigt. Darauf macht eine australische Studie aufmerksam.

weiterlesen

19. September 2018

BVKJ begrüßt Berliner Rauchverbot auf Spielplätzen in Berlin: "Kinder haben ein Recht auf rauch- und kippenfreie Spielplätze!"

Die Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) hat einen Gesetzentwurf durch den Senat gebracht, der unter anderem das Rauchen auf Kinderspielplätzen untersagt. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) fordert ein bundesweites Verbot.

weiterlesen

21.09.2018 / Redaktion Gesundes-Kind.de