Aktuelle Fragen an unsere Experten

Hallo! Kann man mit einem Baby unter einem Jahr nach Dubai fliegen ohne Impfung oder was würden Sie empfehlen? Vielen Dank schon mal im Voraus Antwort lesen
Unser Sohn (6 Jahre alt) wurde gestern Diphtherie, Tetanus, Pertussis geimpft. Heute früh klagte er über Schmerzen im Arm und ich hab ihm den Schmerzsaft, wie vom Kinderarzt empfohlen, verabreicht. Vorhin beim Umziehen bemerkte ich einen großen, roten Fleck um die Einstichstelle. Ob das in der Früh… Antwort lesen
Wir vereisen mit unserer dann 8 Monate alten Tochter und unserem 2 jährigen Sohn im Februar nach Guadeloupe für 3 Wochen. wir wohnen in einem Ferienhaus, nun bin ich etwas ratlos ob eine Hepatitis a Impfung für unseren Sohn wichtig ist. der Kinderarzt hatte dazu nicht so viel Ahnung. Vielen Dank für… Antwort lesen
Meine Tochter (3,5 Jahre) hat alle Impfungen nach Plan bekommen und zusätzlich die Meningokokken B Impfung. Die letzte Spritze sollte Sie im April bekommen. Aus Gesundheitlichen und Terminlichen Gründen ist dies bisher noch nicht geschehen. Auch den Termin im Dezember müssen wir verschieben weil sie… Antwort lesen
Hallo, mein Sohn fährt für ein halbes Jahr im Januar nach Japan und möchte dort durch das land von unten nach oben ziehen. Er ist hier mit FSME geimpft. Benötigt er noch extra die JEV Impfung ? Für eine schnelle Antwort wäre ich ihnen sehr dankbar. Antwort lesen
Sehr geehrtes Experten Team, meine 16 jährige Tochter absolviert gerade ein 10 monatiges Schülerauslandsjahr in den USA. Um ein Schülerauslandsjahr in den USA machen zu können, ist der Nachweis verschiedener Impfungen notwendig, so u.a. auch eine 3 malige Hepatitis B Impfung. Diese Impfung wurde be… Antwort lesen
Hallo, wir planen nächstes Jahr im Sommer mit unserer Tochter einen Monat nach Südafrika zu reisen. Sie wird dann 11 Monate alt sein. Das auswärtige Amt empfiehlt neben dem Standard Impfschutz auch eine Impfung gegen Typhus und Hepatits - A. Wäre es möglich und auch ratsam unsere Tochter schon in… Antwort lesen
prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.

Topthemen

impfen-kleinkind.jpg

Aktueller Impfkalender: Alle Kinderimpfungen auf einen Blick

Welche Impfungen benötigt Ihr Kind? Wann stehen Auffrischimpfungen an? Im Impfkalender 2018/2019 finden Sie alle aktuell empfohlenen Standardimpfungen im Überblick.

weiterlesen

Fotolia_18220636_X.jpg

Kombinationsimpfstoffe: Mehrfacher Schutz mit einer Impfung

Kombinationsimpfungen schützen gleichzeitig gegen mehrere Infektionskrankheiten. Das erspart Ihrem Kind zahlreiche unangenehme Spritzen und Ihnen zusätzliche Impftermine.

weiterlesen

© Christian Schwier_Fotolia_38855586_S.jpg

HPV-Impfung: Für Mädchen und auch für Jungen empfohlen

Humane Papillomviren (HPV) können unter anderem Krebs am Gebärmutterhals, aber auch an After, Penis und in Mund und Rachen hervorrufen. Die Impfung schützt vor den gefährlichsten HPV-Typen!

weiterlesen

News

alle News
© Alik Mulikov_Fotolia_198237410_S.jpg

05. Dezember 2018

Langes Stillen beugt Resistenzen vor

Babys, die mindestens sechs Monate lang gestillt wurden, haben weniger antibiotikaresistente Bakterien im Magen-Darm-Trakt als kürzer gestillte Säuglinge. Zu diesem Ergebnis kam eine aktuelle Studie der Universität Helsinki.

weiterlesen

©Janina Dierks_Fotolia_205513559_S.jpg

05. Dezember 2018

Jetzt „Zeckenschutz“ in aller Ruhe beginnen

Der nächste Frühling scheint noch fern zu sein. Dennoch ist es sinnvoll, schon jetzt mit der Impfung gegen die von Zecken übertragene Frühsommer-Meningoenzephalitis, kurz FSME, zu beginnen. Das Immunsystem braucht Zeit, um einen belastbaren Impfschutz aufzubauen.

weiterlesen

© and.one_Fotolia_93111248_S.jpg

27. September 2018

„Echte Grippe haut Dich um!“

Schwangeren wird während der Grippe-Saison vorsorglich die Impfung empfohlen. Das Ziel: Fehl- und Frühgeburten vermeiden und schwere Komplikationen bei der werdenden Mutter verhindern. Wir erklären, was dahinter steht.

weiterlesen

Ihr persönlicher Vorsorgekalender

Erstellen Sie Ihren persönlichen Kalender mit den für Ihr Kind relevanten U-Untersuchungen und Impfungen und lassen Sie sich von uns an alle Termine per E-Mail erinnern.

Zum Vorsorgekalender

Newsticker

des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte im Netz

alle News

12. Dezember 2018

Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) darf nicht die medizinische Versorgung gefährden

Vor der abschließenden Debatte im Parlament mahnen Kinder und Jugendärzte: "Geplantes Gesetz darf nicht die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen gefährden!"

weiterlesen

12. Dezember 2018

Kinder- und Jugendärzte raten zum wiederholten Male dringend von Lauflernhilfen ab

Trotz jahrzehntelanger Warnungen vor den Gefahren von Lauflernhilfen, Gehfrei bzw. Babywalker werden diese immer noch angeboten, gekauft und führen oft zu schweren Verletzungen. Diese Gestelle auf Rollen mit eingebautem Sitz sind für Kinder gedacht, die noch nicht laufen können.

weiterlesen

10. Dezember 2018

Übergewicht entwickelt sich bereits in der frühen Kindheit

Forscher der Leipziger Universitätsmedizin haben herausgefunden, dass schon die frühe Kindheit entscheidend für die Entwicklung von Übergewicht und Adipositas ist.

weiterlesen

06.12.2018 / Redaktion Gesundes-Kind.de