Aktuelle Fragen an unsere Experten

Guten Tag, kann man MMR und Meningokokken B gemeinsam impfen? Wir haben demnächst diesen kombinierten Impftermin und ich wollte mich jetzt einfach absichern, weil sich mein Kinderarzt auch zuerst unsicher war. Freundliche Grüße Antwort lesen
Ich bin weiblich über 70 Jahre möchte mich aber nur für tetanus als einzel Impfung geben lassen. Kann man den Impfstoff im Ausland bestellen u. sich dann damit bei seinen Hausarzt nur für den o. g. Impfstoff Impfen lassen ? Vielen Dank im voraus für Ihre Info ! Antwort lesen
Masg 1 ~1407+ bedeutet das, dass ich Masernimmunität habe? Antwort lesen
Mein Kind,13 Jahre alt, hat heute zwei Impfungen in den Oberarm bekommen. Bei dem ersten hat die Krankschwester die Lift von der Spritze rausgenommen aber bei dem zweiten nicht. Als sie meinem Kind gespritzt hat, habe ich im Impfstoff in der Spritze oval Luftblasen ca. 0.5ml gesehen. Ich mache mir g… Antwort lesen
Sehr geehrte Damen und Herren, auf Impfen.de habe ich zum Thema Gürtelrose gelesen, dass ehemals an Windpocken erkrankte Menschen "...potentiell auch an Gürtelrose erkranken können ... bei schwächer werdendem Immunsystem ...", da das Virus schlummernd im Nervensystem verbleibt und dann reaktiviert… Antwort lesen
Soll ich die Meningokokken ACYW impfen lassen trotz mein Kind die vollständige Meningokokken C Impfung hat? Wir reisen 1 x Pro Jahr nach Mexiko und aus diesem Grund wollte ich es impfen lassen. Aber welche Konsequenz hat zu viel Meningokokken C impfen zu lassen? Antwort lesen
Liebes Expertenteam! Seit einigen Monaten hat mein Sohn (3,5) mit Juckreiz an beiden Oberschenkeln zu kämpfen. Anfangs dachte ich mir nicht viel dabei, doch als es nicht besser wurde habe ich genauer hingesehen bzw getastet. An einem Oberschenkel konnte ich 3 Knötchen spüren und am anderen eines.… Antwort lesen
prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.

Topthemen

© Monkey Business -Fotolia_84429888_S.jpg

Aktueller Impfkalender: Alle Impfungen auf einen Blick

Welche Schutzimpfungen benötigen Kinder? Welche Impfungen sind für Mama und Papa, Oma und Opa wichtig? Der Impfkalender 2021/2022 gibt einen Überblick über die Standardimpfungen für die ganze Familie.

weiterlesen

© Christian Schwier_Fotolia_38855586_S.jpg

Corona-Impfung jetzt auch für Kinder und Jugendliche empfohlen

Die Impfung gegen COVID-19 läuft auf Hochtouren. Die Ständige Impfkommission STIKO empfiehlt die Impfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 nun auch für alle Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren.

weiterlesen

Fotolia_18220636_X.jpg

Kombinationsimpfung: Mehrfacher Schutz mit einer Impfung

Kombinationsimpfstoffe schützen gleichzeitig gegen mehrere Infektionskrankheiten. Das erspart Ihrem Kind zahlreiche Spritzen und Ihnen viele Impftermine. Das jetzt reduzierte 2+1-Impfschema für die Sechsfachimpfung vereinfacht den Impfplan zusätzlich.

weiterlesen

News

alle News
Gut gerüstet in die Schule

31. August 2021

Gut gerüstet für den Schulstart

Für fast 11 Millionen Kinder und Jugendliche bedeutet das neue Schuljahr in Zeiten von Corona eine besondere Herausforderung. Gut, wenn nicht noch zusätzlich Lücken bei den herkömmlichen Schutzimpfungen bestehen. Welche Impfungen sind im Schulalter angesagt?

weiterlesen

Corona-Aufklärung

31. August 2021

Corona: Für Kids erklärt

Besorgte Eltern, ein veränderter Alltag in Kita und Schule, beängstigende Medienberichte oder Fake News in den sozialen Netzwerken: Das Leben mit Corona verunsichert viele Kinder und Jugendliche. Zuverlässige, altersgerechte Aufklärung ist dann gefragt.

weiterlesen

©Marco2811 - Fotolia.com_#50798582_S.jpg

23. Juni 2021

Schnupfen & Co: (K)ein Grund, nicht zu impfen?

Die meisten Eltern befürworten Kinder-Impfungen. Gesundheitliche Beeinträchtigungen führen jedoch häufig dazu, dass Impftermine nicht wahrgenommen werden. Wann darf geimpft werden und wann nicht?

weiterlesen

Ihr persönlicher Vorsorgekalender

Alle Termine für U-Untersuchungen und Impfungen auf einen Blick:

  • Erstellen Sie einfach und bequem einen Vorsorgekalender für Ihr Kind.
  • Lassen Sie sich per E-Mail rechtzeitig an jeden Termin erinnern.

Zum Vorsorgekalender & Erinnerungsservice

Newsticker

des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte im Netz

alle News

27. Oktober 2021

Covid-19: Immune Angehörige sind der beste Schutz für gefährdete Familienmitglieder

Eine umfangreiche schwedische Studie belegt, dass Impfungen eine Schlüsselrolle spielen, wenn es um den Schutz von Familienmitgliedern geht, die z.B. aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können. Schon bei einem Haushaltsmitglied, das geimpft oder immun gegen Covid-19 ist, reduziert sich das Erkrankungsrisiko der andern um 45 bis 61%.

weiterlesen

25. Oktober 2021

Stillen – der beste Start in ein gesundes Leben

Stiftung Kindergesundheit informiert über die langfristigen Vorteile des „Wundermittels“ Muttermilch.

weiterlesen

22. Oktober 2021

„Maskentragen in Schulen“

Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (MNS) spielt unter den Maßnahmen, die zur Begrenzung der SARS-CoV-2-Pandemie eingesetzt werden, eine große Rolle. Neben anderen Hygienemaßnahmen reduziert das Tragen eines MNS das Infektionsrisiko in Schulen. Welche konkreten Empfehlungen dazu gegeben werden sollten, wird zurzeit kontrovers diskutiert. Die Empfehlungen und Vorgehensweisen reichen vom allgemeinen Verzicht auf MNS in Schulen bis zur Vorgabe eines MNS in allen Altersgruppen, selbst im Sportunterricht.

weiterlesen

31.08.2021 / Redaktion Gesundes-Kind.de