Aktuelle Fragen an unsere Experten

Sehr geehrtes Team, Wir lassen unseren Sohn nun auch impfen. Wir haben die Möglichkeit zwischen 5 (infanrix) und die 6fach. Wir wissen das 6 fach empfohlen wird. Wir möchten trotzdem wenn möglich wissen, welcher der beiden Stoffe eine höhere Quote an höheren oder schlimmeren Impfschäden hat. … Antwort lesen
Hallo, muss ich eine verworfene Impfung (MMR) für meine Tochter (6) selbst zahlen? Meine Tochter hat Angst vor dem Impfen. Wir haben innerhalb einer Woche zwei Versuche gestartet und beides Mal war es nicht möglich, sie zu impfen. Heute bekam ich vom Arzt eine Rechnung über den weggeworfenen Impfst… Antwort lesen
Sehr geehrter Herr Dr. med. Knuf, ich habe mal Fragen zur Fledermaus Tollwut. Und zwar hatte ich vor ca. 14 Tagen eine Fledermaus in meinem Schlafzimmer und weiß nicht wie lange sie schon da war. Es wird in einigen Artikeln beschrieben, dass man sich impfen lassen sollte, wenn man im selben Raum … Antwort lesen
Sehr geehrter Herr Prof Knuf, der Kinderarzt empfiehlt meiner Tochter, die kommende Woche 18 wird, die Meningokokkenimpfung nachholen zu lassen. Sie fliegt aber nächste Woche nach Irland, um dort für 4 Wochen auf einer Farm zu arbeiten. Einerseits wird gerade für GB/Irland die MenC-Impfung bei Lan… Antwort lesen
Sehr geehrter Herr Prof. Knuf, leider wurde bei unserer Tochter die zweite Pneumokokkenimpfung versäumt. Sie ist mittlerweile schon fast 7 Monate alt. Was sollen wir am besten tun? Herzlichen Dank im voraus Antwort lesen
Sehr geehrte Damen und Herren, unser achtjähriger Sohn hat gestern eine Schweinefleisch-Bratwurst gegessen, die am Vortag beim Biometzger gekauft war, aber nicht vor dem Braten in der Pfanne gebrüht wurde. Kann das gefährlich sein? Freundliche Grüße B. Antwort lesen
Guten Tag, wir fliegen im September nach Andalusien. Ich hätte gerne gewusst, ob wir unseren Sohn (5 Jahre) gegen Hepatitis impfen sollten. Antwort lesen
prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.

Topthemen

istock_3664498_sven_hoppe.jpg

Impfkalender: Alle Kinderimpfungen auf einen Blick

Welche Impfungen benötigt Ihr Kind? Wann stehen Auffrischimpfungen an? Im aktuellen Impfkalender finden Sie alle empfohlenen Standardimpfungen im Überblick.

weiterlesen

Fotolia_18220636_X.jpg

Kombinationsimpfstoffe: Mehrfacher Schutz mit einer Impfung

Kombinationsimpfungen schützen gleichzeitig gegen mehrere Infektionskrankheiten. Das erspart Ihrem Kind zahlreiche unangenehme Spritzen und Ihnen zusätzliche Impftermine.

weiterlesen

fotolia_161549976.jpg

Masern: Impfen schützt!

Masern sind keine "harmlose Kinderkrankheit". Achten Sie deshalb auf einen vollständigen Impfschutz! Die wichtigsten Fakten zu Masern und umfassende Informationen zur Impfung.

weiterlesen

News

alle News
DenisProduction.com_Fotolia_155761519_S.jpg

13. September 2017

Auf zum Barfuß-Abenteuer!

Viele Hersteller bieten „Lauflernschuhe“ an. Dabei ist Barfuß laufen die gesündeste Art, von vier "Füßen" auf zwei zu kommen. Im Herbst und Winter helfen Anti-Rutsch-Socken oder biegsame Hausschuhe.

weiterlesen

Impfen-AufrufaufTafel_©www.matthiasbuehner.de.jpg

13. September 2017

Impfkalender dieses Jahr unverändert

In Deutschland empfiehlt die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO), welche Impfungen Kinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten sollten. In diesem Jahr bleibt der Impfkalender unverändert.

weiterlesen

© highwaystarz - Fotolia.com_96253417.jpg

21. Juli 2017

Meldepflicht für fehlende Impfberatungen beschlossen

Impfberatungen vor Kita-Beginn sind schon länger Pflicht. In Zukunft muss die Leitung einer Kita oder eines Kindergartens es dem Gesundheitsamt melden, falls die verpflichtende Impfberatung nicht wahrgenommen wurde. Was bedeutet das konkret?

weiterlesen

Ihr persönlicher Vorsorgekalender

Erstellen Sie Ihren persönlichen Kalender mit den für Ihr Kind relevanten U-Untersuchungen und Impfungen und lassen Sie sich von uns an alle Termine per E-Mail erinnern.

Zum Vorsorgekalender

Newsticker

des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte im Netz

alle News

22. September 2017

Bluthochdruck bei Kindern - die unterschätzte Gefahr

Hoher Blutdruck ist einer der wichtigsten Risikofaktoren für die Entstehung der Arteriosklerose und...

weiterlesen

21. September 2017

Zöliakie: Glutenfreie Diät bei Kindern noch erfolgreicher als bei Erwachsenen

Kinder mit Zöliakie profitieren von einer glutenfreien Diät mehr als betroffene Erwachsene. Dies...

weiterlesen

20. September 2017

Einnässen beim Vorschulkind: Rat einholen beim Kinder- und Jugendarzt

Wenn ein älteres Vorschulkind immer noch oder erneut einnässt, sollten Eltern sich vom Kinder- und...

weiterlesen

14.09.2017 / Redaktion "Gesundes Kind"