Aktuelle Fragen an unsere Experten

Erste Meningokokken Impfung gegen A und C, zweite gegen breitere Gruppe (ACWY) möglich? Liebes Team, unser Kind wurde in China mit 12 Monaten gegen Meningokokken A und C geimpft. Die zweite Dosis soll nach drei Monaten erfolgen. Erst wurde mitgeteilt es sei nur der Impfstoff gegen A und C verfügbar… Antwort lesen
Guten Morgen, ich würde gerne Wissen, ob bei Hepatitis A Impfung Nebenwirkungen wie Fieber und Abgeschlagenheit auftreten. Die Impfung soll kurz ( 1 Tag vor der Reise) für ein 5,5 jährigen Junge verabreicht und ich mache mir Sorgen dass es zu Nebenwirkungen wie Fieber auftreten können und wir deswe… Antwort lesen
Guten Tag, wir fliegen am 5.10 mit unserer 2 jährigen Tochter und unserem 13 jährigen Sohn nach Mauritius ! Soll ich uns gegen Cholera impfen lassen ? Wir sind alle sehr dünn und ich habe Angst vor Durchfall-Erkrankungen sowie Dengue-Fieber ! Antwort lesen
Muss ich meine beiden Kinder 1 1/2 & 3 1/2 für eine Reise in die Türkei ( cluburlaub) gegen Hepatitis a impfen? Antwort lesen
Hallo, wenn man die 3 Tollwut Impfungen hat, wie sicher sind die Impfungen, wenn man sich angesteckt hat, und es nicht weis ? Antwort lesen
Meine Tochter wurde vorletztes Jahr 2 mal gegen FSME geimpft (1. und 2. Impfung der Grundimmunisierung). Leider wurde die 3. Impfung der Grundimmunisierung vergessen. Wie lange hat kann man diese Impfung noch nachholen? Der Arzt meinte man hat 5 Jahre Zeit diese Grundimmunisierung abzuschließen und… Antwort lesen
Sehr geehrtes Expertenteam, ich habe schon vor über zwei Jahren meine damals fast drei Jahre Tochter mit Bexsero impfen lassen. Nun bin ich zufällig auf das Thema Ibuprofen und Impfstoff gestossen und zerbreche mir den Kopf, wann ich ihr Ibuflam gegeben habe. Sie wird nach der ersten Impfung Ibuf… Antwort lesen
prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.

Topthemen

© Monkey Business -Fotolia_84429888_S.jpg

Aktueller Impfkalender: Alle Impfungen auf einen Blick

Welcher Impfschutz ist für Kinder wichtig? An welche Impfungen sollten auch Mama und Papa, Oma und Opa denken? Der Impfkalender 2019/2020 gibt einen Überblick über die Standardimpfungen für die ganze Familie.

weiterlesen

Fotolia_18220636_X.jpg

Kombinationsimpfstoffe: Mehrfacher Schutz mit einer Impfung

Kombinationsimpfungen schützen gleichzeitig gegen mehrere Infektionskrankheiten. Das erspart Ihrem Kind zahlreiche unangenehme Spritzen und Ihnen zusätzliche Impftermine.

weiterlesen

© racamani_Fotolia_68071470_S.jpg

Hepatitis A: Impfen schützt!

Vor dem Urlaub ist die Freude groß, doch es gibt auch vieles zu bedenken und vorzubereiten. Der Impfschutz für die ganze Familie gehört dazu! Eine der wichtigsten Reiseimpfungen bietet Schutz vor Hepatitis A. Auch wer in Deutschland besonders gefährdet ist, sollte dagegen geimpft sein.

weiterlesen

News

alle News
© Katya Smolina - Fotolia.com_40809366.jpg

02. September 2019

Kinderwunsch? Kippe weg!

Jungen Paaren mit Kinderwunsch wird dringend geraten, dass beide zukünftigen Elternteile nicht mehr rauchen. Zwei aktuelle Studien bestätigen, wie wichtig eine rauchfreie Schwangerschaft für das Kind ist.

weiterlesen

fotolia_161549976.jpg

02. September 2019

Im Fokus: Masern

Im Fokus der Gesundheitsbehörden stehen aktuell die Masern und die vorbeugende Impfung. Warum ist das so und wie verbreitet sind die Masern in Deutschland?

weiterlesen

fotolia_104268139_850.jpg

04. Juli 2019

Verstehen lernt man nicht vor dem Bildschirm

Säuglinge lernen die Welt kennen, indem sie ihre Umgebung wortwörtlich begreifen. Wie weit dieses Verständnis geht, hat jetzt eine Gießener Forschergruppe herausgefunden: Viel früher als bisher vermutet, entwickeln Babys schon eine konkrete Vorstellung von einem Gegenstand.

weiterlesen

Ihr persönlicher Vorsorgekalender

Alle Termine für U-Untersuchungen und Impfungen auf einen Blick:

  • Erstellen Sie einfach und bequem einen Vorsorgekalender für Ihr Kind.
  • Lassen Sie sich per E-Mail rechtzeitig an jeden Termin erinnern.

Zum Vorsorgekalender & Erinnerungsservice

Newsticker

des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte im Netz

alle News

11. September 2019

Chronische entzündliche Darmerkrankungen in der Kindheit begünstigen Entwicklung von psychischen Problemen

Neben der körperlichen Gesundheit sollten Eltern auch auf die Psyche ihres Kindes achten, wenn bei ihm eine chronisch entzündliche Darmerkrankung diagnostiziert wurde. Zu den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen zählen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa.

weiterlesen

09. September 2019

Europa: In den Mittelmeerländern sind besonders viele Kinder dick

Übergewicht und Adipositas kommt bei Kindern in ganz Europa noch immer zu häufig vor. Zu diesem Schluss kommt eine umfassende Studie.

weiterlesen

09. September 2019

Kinder- und Jugendärzte warnen vor Alkohol in der Schwangerschaft: "FASD - die Behinderung, die es nicht geben muss!"

In Deutschland kommen jährlich etwa 10.000 Kinder mit geistigen und körperlichen Schädigungen zur Welt, weil ihre Mütter während der Schwangerschaft Alkohol getrunken haben. Bis zu 4000 Neugeborene pro Jahr leiden unter Fetal Alcohol Spectrum Disorders, FASD oder Alkoholspektrumstörung, einer besonders schwerwiegenden, vorgeburtlich entstandenen Schädigung des Kindes. FASD gilt als die häufigste angeborene Störung mit Intelligenzminderung.

weiterlesen

09.09.2019 / Redaktion Gesundes-Kind.de