Wie wird gegen Meningokokken geimpft?

9. März 2021

Hallo, meningokokken A und B sind das zwei Impfungen? In welchem Alter wird geimpft, wird mehrfach geimpft?

Gegen Meningokokken stehen verschiedene Impfstoffe zur Verfügung, die sich jeweils gegen unterschiedliche Meningokokken-Typen (Serogruppen) richten:
• Einzelimpfstoff gegen Meningokokken C: Standardimpfung empfohlen für alle Kinder ab dem Alter von 12 Monaten mit einer einmaligen Impfdosis; besonders gefährdete Säuglinge können bereits ab dem Alter von zwei Monaten geimpft werden, dann sind mehrere Impfungen nötig;
• Einzelimpfstoff gegen Meningokokken B: Impfung für gesundheitlich besonders gefährdete Personen mit angeborener oder erworbener Immunschwäche ab dem Alter von zwei Monaten empfohlen; mehrere Impfungen erforderlich, verschiedene Impfschemata je nach Impfstoff und Alter des Geimpften;
• Kombinationsimpfstoff gegen Meningokokken A, C, W und Y: Impfung für gesundheitlich besonders gefährdete Personen mit angeborener oder erworbener Immunschwäche empfohlen; je nach Impfstoff ab sechs Wochen, ab einem Jahr oder ab zwei Jahren zugelassen; je nach Impfstoff und Alter des Geimpften unterschiedliche Impfschemata.

Einzelheiten zu den Impfstoffen gegen Meningokokken und deren Anwendung finden Sie auf unseren Internetseiten unter gesundes-kind.de/…/.

Bitte lassen Sie sich bei Ihrem Kinderarzt oder Ihrer Kinderärztin individuell beraten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gesundes-Kind-Team

prof.knuf.jpg

Unser Expertenrat vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsmedizin Mainz beantwortet Ihre Fragen zum Thema Impfschutz für Kinder.